Willkommen im Wunderland ♥
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Roo Tomlinson [Fremde]

Nach unten 
AutorNachricht
Roo Tomlinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.02.14
Ort : Wonderland ♥

BeitragThema: Roo Tomlinson [Fremde]    Sa März 01, 2014 4:40 pm

Fremde

“I´m not crazy…or weird….I just act like a lunatic…“

Allgemein

Vorname: Roo
Nachname: Tomlinson
Alter: 18 Jahre
Geschlecht: Weiblein
Herkunft: London, England
Inventar: 3 Lollis, Kaugummi, Kopfhörer + iPod, Stadtplan von London

Aussehen

Bild:
Spoiler:
 
Größe: 1,59 m
Gewicht: 38 kg
Besonderes: Ihre Haarfarbe ist sicher besonders und sie hat ein kleines Tattoo im Nacken in Form eines Schlüssellochs.
Erscheinungsbild:
Roo ist ziemlich ziehrlich gebaut. Für ihre Größe hat sie ziemlich lange Beine und eine ehrer mittelbreite Hüfte. Allgemein ist Roo's Figur sehr gut. Zu erwähnen wäre bei ihrem Körperbau noch ihre relativ große Oberweite. Die langen, rosa Haare gehen ihr bis über die Brust und ein Pony bedeckt ihre Stirn. Jedoch macht die Kleine sich auch gerne mal andere Frisuren wie zum Bleistift einen Dutt. Ihre Augen haben die Farbe des Meeres und glitzern leicht, wenn sie aufgeregt ist. Reine Haut und volle Lippen. Ja, man kann Roo als Schönheit beschreiben, auch wenn sie sich selbst nicht hübsch findet. Meist trägt die Fremde lange Hosen (oft auch mit Hosenträgern) oder Hotpants, das kommt auf die Temperatur an. Dazu trägt sie gerne Oversized-Pullis oder Tank Tops. Doch sie hat auch ein paar Kleider in ihrem Kleiderschrank. Meistens trägt Roo High Heels um nicht so klein zu wirken, und von diesen Schuhen besitzt sie so einige. Roo ist ein Freund vom Military Look und findet folglich alles was damit zu tun hat irgendwie toll. Ob es nun Heels sind, ein Shirt oder sogar echte Waffen.


Charakter

Charakter:
Roo ist eine eigentlich sehr freundliche und gutmütige Person. Sie ist sehr loyal gegenüber ihren Freunden und vergibt sehr schnell.  Sie hat viel Humor und ist ziemlich beliebt. In Sachen Liebe ist sie noch relativ unerfahren und wird sehr schnell verlegen und rot. Roo liest sehr gerne und ist außerdem sehr klug. Sie kann ziemlich sauer werden wenn jemand ihre Freunde angreift oder beleidigt. Eifersüchtig wird sie schnell und Roo macht sich auch mal gerne Vorwürfe. Viele würden sie wohl als süß bezeichnen, auch wenn sie sich selbst einfach nur als chaotisch, tollpatschig und kompliziert sieht. Was natürlich in gewisser Weise auch stimmt. Ihr Orientierungssinn ist nicht zu gebrauchen und sie lebt nach dem Motto „Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Die Kleine ist ein echter Chaosmensch und ist hoffnungslos romantisch. Man mag es ihr zwar nicht ansehen, aber Roo ist ziemlich frech und schlagfertig. Sie ist verdammt stur und schafft es irgendwie immer andere davon zu überzeugen, dass sie Recht hat. Ja, sie hat auch eine nicht so brave Seite. Diese versteckt sie jedoch gerne…dann ist der Überraschungseffekt natürlich größer. Jeder, der sie gut kennt, nennt sie gerne mal Teufelchen...und dass nicht ohne Grund.  Roo liebt verrückte Dinge, Katzen und Waffe(l)n. Sie ist wohl eines der wenigen Mädchen die Essen und Waffen verehren. Weiters ist sie eine gute Musikerin und singt auch wunderschön. Im Gegensatz zu ihrer Schwester trinkt Roo gerne Alkohol und verträgt, dafür dass sie so klein und ziehrlich ist, ziemlich viel. Die Kleine flucht gerne und oft, behält in schwierigen Situationen jedoch meist einen kühlen Kopf. Es sei denn, sie ist sich sicher, dass sie keine Chance hat. Denn dann wird sie ziemlich eingeschüchtert und verscheckt.
Um alles noch einmal kurz zusammenzufassen:  Roo ist eine chaotische, wandelnde Katastrophe mit einem ausgezeichneten Talent unschuldig und brav zu wirken.

Stärken:
♥ sehr musikalisch
♥ gelenkig
♥ gute Schauspielerin
♥ süß
♥ gute Reflexe und schnell

Schwächen:
♣ chaotisch
eifersüchtig....das hat wohl mit ihrem Ex zu tun
bekommt schnell ein schlechtes Gewissen
♣ wenig Ausdauer und Stärke
♣ leichtsinnig und naiv
♣ kann nur schlecht lügen

Vorlieben:
♦ gute Musik
Alkohol
♦ Süßigkeiten
♦ Waffen
verrückte Sachen und Aktionen....und natürlich Motorräder
♦ Mode

Abneigungen:
♠ Spinnen und anderes Krabbelzeug
♠ Gemüse
♠ Langeweile
♠ ignoriert zu werden
♠ schlechte Musik
♠ gruselige Dinge

Ängste: Spinnen und Horror

Wünsche: sich so richtig zu verlieben….wie in Filmen

Beziehung: Single

Waffe: vorzugsweise Schusswaffen

Kampfstil:
Roo hat keinen definierbaren Kampfstil, da sie sowieso nicht so oft kämpft. Sie geht meist in die Defensive und versucht einfach möglichst schnell zu fliehen. Sie versucht, falls sie eine Schusswaffe bei sich trägt, so gut wie möglich zu zielen (was sie ziemlich gut kann). Viel Erfahrung im Kampf hat sie nicht…

Pairingswunsch:
ALLEEE!!! @A@...Boris ♥ Blood, Black Joker oder ein Fremder

Story:
Roo wuchs in London bei ihren Eltern auf, gemeinsam mit ihrer älteren Schweste Micaiah, und führte auch relativ lange ein normales Leben...Mit Mica vertsand sie sich immer gut, auch wenn zwischen den beiden manchmal eine Art Hassliebe und Rivalität herrschte. Ihre Schwester war ihr sehr wichtig und sie wusste, dass sie sich im Notfall auf sie verlassen konnte. Und auch wenn sie 17 Jahre lang in London gelebt hat, verlief sie sich ständig. Deshalb hatte die Kleine auch jedes Mal einen Stadtplan mit…dieser half zwar nicht viel aber wenigstens ein bisschen. Den Weg zum Haus ihres Freundes fand sie jedoch mittlerweile ganz gut.
Den Stadtplan vor sich, verkehrt herum übrigens, stand sie mitten auf der Straße und suchte wieder mal den Weg. Ein lautes Hupen eines Autos ließ Roo aufschrecken und sie sprang zurück. Wieder mal typisch…Fast wäre ihr die kleine Schachtel Pralinen aus der Hand gefallen. Wie gesagt, sie war auf dem Weg zu ihrem Freund, denn die beiden waren nun genau sechs Monate zusammen. Es sollte ein kleiner, romantischer Überraschungsbesuch werden.
Er würde so etwas niemals machen, denn Roo war die Romantische in der Beziehung. Doch für die Kleine war er perfekt.
Einfach nur perfekt.
Endlich war sie bei dem Haus angelangt, in dem ihr Freund lebte. Schnell war der Schlüssel gezückt und die Türe geöffnet. Eigentlich war es sehr still in dem kleinen Haus, doch auf einmal hörte Roo seltsame Geräusche…sehr seltsame Geräusche.
Die blauen High Heels, die sie trug um größer zu wirken, kickte sie rasch in die Ecke und lief die Treppe nach oben und weiter in Richtung Schlafzimmer, aus welchem die Geräusche zu kommen schienen.
Nichtsahnend öffnete sie die Tür, nur um gleich darauf ihren Freund mit einer anscheinend groß gewachsenen, jungen Frau im Bett vorzufinden. Hastig deckte der junge Mann sich und die Frau zu, da sie nichts zu tragen schienen.
„E-Engelchen…es…es ist nicht so wie du denkst!“ stammelte er und fuhr sich mit einem, für die Situation, gelassenen Gesicht durch die langen, lila Haare.
Jetzt realisierte auch das Roo, was genau passiert war und Tränen liefen über ihre Wangen. Das konnte doch einfach nicht war sein…warum er? Warum er, wo sie doch gedacht hatte er würde sie genau so lieben wie sie ihn?
Die Schachtel mit den Pralinen und der kleine Zettel auf der Schachtel mit „Ich liebe dich“ zerknitterte. Mit schnellen Schritten stürmte Roo aus dem Zimmer. Vielleicht…vielleicht war sie auch selbst schuld.
Sie hatte ihn nie gelassen. Bei jedem Annäherungsversuch  hatte sie ihm entweder ein Kissen ins Gesicht gedrückt, war mit hochrotem Kopf aus dem Zimmer gerannt oder hatte ganz einfach sehr schnell das Thema gewechselt. Roo suchte die Fehler einfach immer bei sich…

Nun, nach diesem Vorfall hatte sie nie wieder mit ihrem Freund geredet. Und seit dem waren jetzt schon ein paar Monate vergangen und Roo schlenderte beschwingt durch die Straßen von London.
Die großen Kopfhörer aufgesetzt und ein breites Lächeln im Gesicht. Dieses Lied, welches sie hörte, war einfach toll. Ein echtes Gute-Laune-Lied.
Die Straße war menschenleer, was für einen ganz normalen Tag in London doch recht außergewöhnlich war. Doch das war der Kleinen nicht einmal bewusst und so sang sie einfach mit. „If you ever step on my patch…I´ll bring you down…I´ll bring you doooooooooooooooooooooooooooooown!“. Den Schluss kreischte sie nur mehr, da etwas wundersames passierte. Denn Roo fiel. Sie wusste nicht warum, doch sie fiel und fiel und fiel.
Und auf einmal wurde alles schwarz…
Roo´s Ex und Roo:
 

Avatar: Megurine Luka  - Vocaloid

Multicharakter erster Chara :3

_________________♣
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welcometowonderland.forumieren.net
Tweedle Dee
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 27.02.14

BeitragThema: Re: Roo Tomlinson [Fremde]    Mo März 03, 2014 7:33 pm

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Roo Tomlinson [Fremde]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wonderful Wonder World :: Bewerbungen :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: