Willkommen im Wunderland ♥
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Stadtpark

Nach unten 
AutorNachricht
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Der Stadtpark   Mi Apr 09, 2014 2:03 pm

Ein gemütlicher Stadtpark für Jung und für Alt. Es gibt einen Spielplatz, einen See, Wiesen zum vergnügen, Bäume, Bänke und einen Weg durch den ganzen Park. Hier tummeln sich vor allem beim schönem Wetter viele Leute.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   So Apr 13, 2014 1:27 pm

Ren und Zephyr, welche beschlossen hatten den Stadtpark als Ort für ihr Picknick auszuwählen, hätten hätten sich keinen besseren Tag dafür "aussuchen" können. Die Sonne schien angenehm warm auf sie herab, die Vögel trällerten ihre Liedchen und die Bienen und Hummeln umschwirrten die Blumen im Park. Es waren, durch das schöne Wetter angelockt, einige Leute im Park unterwegs, allerdings nicht so viele das er überfüllt wirkte. Das satte, grüne Gras schien herrlich gepflegt und nirgends lag Müll herum. Bei uns zu Hause gibt es kaum solch schöne Parks. Dachte Zephyr sich. Hier sind sie vollkommen in Ordnung, die Leute scheinen ihren Müll nur in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen. Bei uns sähe das ganz anders aus. ... Ach was mache ich mir darüber Gedanken ich sollte einfach den Schönen Tag mit Ren genießen. Er schaute zu ihr rüber und lächelte. Die beiden suchten sich einen Platz auf der Wiese des Parks, welcher durch Büsche etwas abgeschirmt war und ließen sich auf der geliehenen Decke nieder. Zephyr schaute nach, was sie alles in ihrem Korb hatten und legte ein bisschen was davon auf die Decke. "Was hättest du denn gerne?" fragte er Ren.

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   So Apr 13, 2014 5:50 pm

cf: Hotel zum weißen Hasen

Das Wetter war perfekt. Nachdem der Regen von gestern Abend verklungen war, war die Luft frisch und rein. Die Sonne schien ungehindert und war angenehm warm. Ren genoss es und lächelte zufrieden. Der Park war gut gefüllt. Obwohl es geregnet hatte schien der Boden nicht mehr sonderlich nass zu sein. Und wenn doch hatten sie und Zephyr ja die Decke. Zuerst liefen die beiden etwas auf dem Weg und entschieden sich dann, sich hinter ein paar Büsche zu setzen, um nicht so im Blickfang zu sein. die beiden breiteten die Decke aus und setzten sich hin. Das was im Korb war wurde auch auf der Decke ausgebreitet. Zephyr fragte Ren was sie haben wollte. Sie griff nach einem Brötchen und belegte es sich mit ein bisschen Käse. Zufrieden lächelte sie Zephyr an.
Das ist also Picknicken, was? dachte sich das blauhaarige Mädchen zufrieden und biss ins Brötchen. Man schmeckte, dass es übrig geblieben war, aber da machte ihr nichts aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Do Apr 17, 2014 10:12 pm

Ren nahm sich, zufrieden lächelnd, ein Brötchen aus dem Korb und belegte es sich. Zephyr beobachtete Ren liebevoll und hatte wieder dieses komische Gefühl im Bauch. Er konnte es absolut nicht deuten, jedoch schien es nichts schlechtes zu sein. Er nahm sich auch eines der Brötchen aus dem Korb, ein paar kleine Scheiben Salami und aß es genüsslich. Er mochte es eher herzhaft. Nachdem er fertig gegessen hatte legte er sich auf die Decke, schloss die Augen und genoss die warmen Sonnenstrahlen die ihm Sanft auf das Gesicht schienen. Er lauschte dem Gezwitscher der Vögel und war tiefenentspannt. Seine Gesichtszüge glätteten sich, und er nickte langsam zum seichten Rauschen der Blätter ein.

(out: sry bin grad unkreativ xD)

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 2:37 pm

Ren aß zusammen mit Zephyr, welcher sich dann hinlegte, während Ren den Müll wieder in den Korb räumte. Als sie sich umdrehte, lag er eingeschlafen da. Ren schaute ihn überrascht an, lächelte dann aber sanft. Sie stellte sich vor sich neben ihn zu legen, einzuschlafen und dann Gesicht an Gesicht mit ihm aufzuwachen. Zuerst was das blauhaarige Mädchen glücklich über den Gedanken, erschrak dann aber und wurde rot.
W-was denke ich da nur? Wie peinlich...
Sie schaute auf ihren Schoß, warf dem schlafenden Zephyr aber immer wieder kurze Blicke aus dem Augenwinkel zu. Ren schüttelte den Kopf, als ob sie die rote Farbe in ihrem Gesicht einfach abschütteln könnte, was natürlich nicht funktionierte, aber sie fasste sich wieder etwas. Kurz schoss dem blauhaarige Mädchen der Gedanke durch den Kopf, dass sie Zephyrs Kopf auf ihren Schoß legen könnte. Sie wurde wieder rot. Aber wenn er so da lag würde er bestimmt nachher Nackenschmerzen haben. Vorsichtig krabbelte Ren zu dem blonden Jungen. Sein Gesichtsausdruck war so friedlich. Dsa Herz von Ren klopfte, als sie vorsichtig seinen Kopf anhob und ihn sanft auf ihren Schoß legte. Mit roten Wangen schaute das Mädchen den schlafenden Jungen an, aber ihr wurde auch warm ums Herz und ihr Bauch kribbelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 5:41 pm

Als Zephyr aufwachte ließ er erst einmal die Augen zu. Er bemerkte jedoch einen unterschied zu dem Moment als er einschlief, was daran lag das er mit dem Kopf etwas höher und vor allem recht weich lag. Er dachte jedoch nicht weiter darüber nach, knurrte leise wegen dem Licht was ihn durch die Augenlieder blendete, drehte sich um und lag nun mit dem Gesicht auf dem Weichen. Dann realisierte er erst, dass er gar nicht in seinem Bett lag und es somit kein Kissen sein konnte. Er drehte sich schnell wieder um und machte seine Augen auf, nur um geblendet nach oben zu schauen. Als seine Augen sich soweit an das Sonnenlicht gewöhnt hatten schaute Zephyr etwas verdutzt in Ren's Gesicht. Er brauchte ein paar Momente bis er die Situation vollständig begriff. Er realisierte das er mit dem Kopf auf ihrem Schoß lag und als er daran dachte das er sich eben umgedreht hatte begann sein Kopf langsam rot zu werden, bis er übertrieben gesagt wie eine Tomate wirkte. Er war noch etwas perplex und somit bewegte er sich erst einmal nicht sondern schaute nur Ren in die Augen.

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 8:41 pm

Zephyr brummelte auf Rens Schoß. Sie wurde schnell wieder rot und hatte Angst, was passieren würde wenn Zephyr sie sehen würde. Doch seine Reaktion war unerwartet. Zephyr drehte sich mit dem Gesicht nach unten auf Rens Schoß. Ein komisches Gefühl überkam Ren und sie zog ruckartig Luft ein. Hätte sie eine Stimme, hätte man wohl ein leises Stöhnen gehört. Der Kopf des blauhaarigen Mädchens war hochrot und sie zitterte. Zephyr drehte sich inzwischen wieder um und öffnete die Augen. Sein Blick war verdutzt und schließlich wurde sein Kopf so hochrot, als wäre er eine Tomate. Auch Ren saß mit hochrotem Kopf da, als er ihr verwirrt in die Augen schaute. Sie wusste nicht so recht was sie sagen sollte... beziehungsweise Schreiben. Sie starrte Zephyr einfach nur an, ohne auch nur einen Muskel zu bewegen. Ihr Herz klopfte, ihr Kopf war rot und ihr Bauch kribbelte. Was waren das für komische Gefühle, die sich in Ren breit machten? War sie etwa krank? Nein, das konnte nicht sein.
W-was soll ich jetzt machen? Ich... ich weiß nicht was ich tun soll
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 9:12 pm

Ren schien genau so überrascht wie er selbst. Sie wurde auch rot, rührte sich jedoch genauso wenig wie Zephyr. Ihm wurde warm ums herz als die beiden sich in die Augen sahen, fast regungslos und für einen kurzen Augenblick schien es für Zephyr als würde die Zeit stillstehen und Ren das Zentrum des Universums sein. Er streckte zögernd seine Hand aus und strich zärtlich über ihre Wange. Er hob seinen Kopf ein Stück an, zog Ren an sich und küsste sie einfach aus irgend einer Laune heraus. Er glaubte nicht das sie etwas dagegen hatte, wusste jedoch nicht warum.

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 9:20 pm

Zephyr streckte seine Hand aus und streichelte Ren über die Wange. Sie zuckte nicht zurück, war aber sehr überrascht. Auch als Zephyr ihr näher kam wusste sie nicht so ganz was überhaupt los war. Plötzlich zog der blonde Junge sie an sich heran und küsste sie. Ren riss die Augen auf als sich ihre Lippen berührten. Es war einerseits grob, und andererseits doch so sanft. Im Moment, als Zephyr Ren küsste schien die Zeit stehen zu bleiben. Es fühlte sich an wie als ob eine große Schaar von Vögeln alle auf einmal los geflogen wären und das in Rens Bauch. Schließlich schloss auch sie die Augen als Zephyr sie küsste. Einfach weil sie ein Gefühl hatte, als ob es so richtig wäre. Als der blonde Junge sich von Rens Lippen löste wollte sie ihn nochmal küssen, traute sich aber nicht. Ihr Kopf gleichte einer roten Paprika, so rot war sie. Wortlos schaute sie Zephyr verdutzt an.
W-was ist... grade passiert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Fr Apr 18, 2014 9:33 pm

Ren sagte nichts nachdem die Lippen der beiden sich wieder getrennt hatten - konnte sie ja auch schlecht wie Zephyr einfiel. "Es tut mir leid... ich... der Moment hat mich mitgerissen... verzeih mir..." versuchte Zephyr sich zu entschuldigen. Er konnte nicht wissen ob sie es auch wollte oder er es gegen ihren willen getan hatte. Das sie nicht reden konnte erleichterte die Situation nicht gerade, es machte Zephyr sogar etwas zu schaffen, da sie ja über haupt nicht hätte "nein" sagen können. Was hab ich getan? Ich muss mich selbst besser unter Kontrolle halten! Zephyr du idiot! machte er sich selbst Vorwürfe. Auch wenn er den Kuss wundervoll fand und sie gern noch einmal küssen würde, er musste wohl oder übel darauf warten das sie etwas tat woraus er "ablesen" konnte was sie dachte und fühlte.

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Sa Apr 19, 2014 6:18 am

Zephyr wirkte danach, als ob es ihm schlecht gehen würde. Er entschuldigte sich. Ren zuckte zusammen und winkte mit ihren Händen ab, um zu zeigen dass es in Ordnung war. Ihr Gesicht war noch sehr rot und der Schock war noch dezent zu sehen. Schnell nahm Ren ihren Block und schrieb darauf "Ist schon in Ordnung!". Sie zeigte ihn Zephyr und schaute dabei auf den Boden. Es war schon peinlich... irgendwie. Aber es hatte Ren wirklich nichts ausgemacht, dass Zephyr sie geküsst hatte... Obwohl es ihr erster Kuss war. Es war auch irgendwie interessant und auch schön gewesen. Das blauhaarige Mädchen fragte sich, ob sie überhaupt noch einmal die Möglichkeit haben würde jemanden zu küssen.

(out: post würde länger werden wenn ich jetzt net los müsste xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Sa Apr 19, 2014 2:55 pm

Ren schrieb auf ihren Zettel, dass es in Ordnung gewesen sei. Zephyr atmete erleichtert auf und fühlte sich, als ob eine große Last von ihm genommen worden sei. Er stand auf, schaute kurz hoch in den blauen Himmel, gab danach Ren seine Hand und half ihr auf. Er strich noch einmal kurz über ihre Wange und verhaarte kurz mit seiner Hand. Er rang sichtlich mit sich selbst, und öffnete ein paar mal den Mund um ihn wieder zufallen zu lassen, während er nach den richtigen Worten suchte. Er schaute ihr in die Augen und fing schließlich an zu reden. "Hey also Ren..." Er überlegte noch einmal kurz. "Ich habe in letzter Zeit ein wenig nachgedacht. Immer wenn ich, ... wenn ich in deiner Nähe bin dann fühle ich mich so... leicht. Ich hab ein komisches Gefühl im Bauch und muss ständig an dich denken. Ich will am liebsten die ganze Zeit bei dir sein. Ich glaube... Ich glaube ich hab mich in dich... v...verliebt." Er wurde wieder etwas rot, jedoch nicht so sehr wie sonst immer. Er schaute Ren mit ernstem und doch zärtlichem Blick in die Augen. Ich habe es getan... Ich hoffe nur das ich sie jetzt nicht verschreckt habe. Was ist wenn sie meine Gefühle nicht erwiedert? Ich war noch nie in solch einer Situation... Was soll ich nur tun? Das alles und noch viel mehr schoss ihm durch den Kopf, nachdem er es ihr gestanden hatte. Über den Beiden flog ein Schwarm Vögel lustig krächzend aus einer nahen Baumkrone und die Sonne schien auf sie herab zu lächeln.

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Sa Apr 19, 2014 3:02 pm

Zephyr wirkte erleichtert, was auch Ren erleichterte. Sie atmete durch und beruhigte sich etwas. Irgendwie fühlte es sich jetzt... leichter an. Zephyr stand auf und hielt Ren seine Hand hin. Sie zögerte kurz, nahm sie dann aber. Er half ihr auf und seine Wange streichte ihr sanft über die Wange. Ren schaute Zephyr mit großen Augen an. Ihre Wangen waren leicht rot, als seine Hand sanft über ihr Gesicht fuhr. Zephyr schien etwas mit sich selbst zu rangen, denn er machte immer wieder den Mund auf als ob er etwas sagen wollte. Schließlich redete er los. Während der Junge sprach wurden Rens Augen langsam groß. Als er zu Ende geredet hatte schaute sie ihn mit großen Augen an, bewegte keinen Muskel. Das Herz des blauhaarigen Mädchens schien sich zusammen zu ziehen und pochte so schnell wie noch nie. Ihre Knie wurden weich.
W-was soll ich nur tuen? E-er h-hat mir grade ein... Liebesgeständnis gemacht... Ich hätte nie gedacht, dass so etwas mal in meinem Leben passiert. Ich habe nie darüber nachgedacht, was ich tuen könnte wenn das passiert. Aber irgendwie...
Einen Moment lang war Ren wie in Trance. Sie schloss die Augen, näherte sich langsam Zephyrs Gesicht und legte sanft ihre Lippen auf seine. Ein Kuss. Erneut. Ren konnte vielleicht nicht sprechen, aber Taten sagen mehr als Worte... Auch wenn sie nicht so ganz realisierte was sie da tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zephyr

avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 20
Ort : in den hohen Himmeln

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Sa Apr 19, 2014 4:57 pm

Nachdem er es ihr gesagt hatte reagierte sie erst einmal geschockt, er hatte aber nichts anderes erwartet. Was danach kam überraschte Zephyr aber ein wenig. Sie Ren schloss ihre Augen, und küsste ihn. Sie schien also genau so zu fühlen. Zephyr war überglücklich, und während sich die beiden küssten legte er seine Arme um sie. Nachdem die beiden sich wieder getrennt hatten schaute er Ren abermals in ihre wunderschönen lilanen Augen und meinte: "Tut mir leid aber ich werde dich nie wieder von meiner Seite weichen lassen" Und wie um das zu verdeutlichen schloss er sie noch ein wenig fester in seine Arme. "Ich bin überglücklich." flüsterte er leise.

"Hey ich hab eine Idee was wir als nächstes machen können!" Meinte er zu Ren als er wieder von ihr abließ. Er hatte zufällig gehört wie der Besitzer des Hotels in welchem die Beiden untergekommen waren einem anderen Gast den Weg zu einem Zirkus geschildert hatte. Er räumte schnell das was noch auf der Decke lag in den Korb zurück, faltete die Decke zusammen und nahm anschließend Ren's Hand und machte sich zusammen mit ihr auf den Weg. Ob es ihr gefallen wird? Aber was mache ich mir eigentlich Sorgen? Es ist ein Zirkus also wird es wahrscheinlich lustig!

TBC: Manege

_________________♣
"Reden" | Denken | anderes

Sein, oder nicht sein. Das, ist hier die Frage!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ren Ryugamine

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19
Ort : Hier und dort ~

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   So Apr 27, 2014 2:03 pm

Ren wurde von Zephyr in die Arme geschlossen. Er schien so glücklich zu sein und das machte auch sie glücklich. Er redete davon, dass er sie nie wieder gehen lassen würde. Rens Herz schlug wirklich schnell, ihre Knie waren weich und sie zitterte etwas. Sie war froh, dass Zephyr sie so fest hielt, sonst wäre sie wahrscheinlich umgekippt.
Nachdem die beiden sich von einander gelöst hatten, redete Zephyr von einer Idee, was sie machen könnten. Ren nickte und lächelte.
Das wird helfen die Stimmung zwischen uns beiden etwas aufzulockern nach dieser Situation
Sie halt Zephyr die Sachen zusammen zupacken, dann nahm er ihre Hand und du beiden gingen los. Rens Herz klopfte immer noch ziemlich heftig wegen vorhin und ihre Knie waren immer noch weich, als die beiden losgingen, aber damit würde sie zurecht kommen.

gt: Manege
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seed Shanon

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 21.04.14

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Do Jun 26, 2014 12:56 pm

Als Seed hier mit william ankam sah er sich erst einmal um. Es schien ihm hier ein wenig ruhig... aber daran musste er sich erst noch gewöhnen.

(sag wenn Seed weg soll um Moro auftauchen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 20.04.14
Alter : 18

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Do Jun 26, 2014 6:13 pm

Als wir angekommen waren, fiel einem schon schnell auf das es recht ruhig war, aber damit musste man nun leben. Nun ja, zumindest glaube ich das, es kann auch sein das es im Moment nur so ist und normalerweise ganz anders, das darf man schließlich nicht ausschließen.

{Wenn ich mal ehrlich bin ist mir das ziemlich egal wann er kommt. Das kann ruhig du entscheiden.}
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tweedle Dee
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 27.02.14

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   So Jul 06, 2014 7:36 pm

Admin Info~
Derjenige der das liest soll einfach posten, um das voran zu treiben ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moro

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.14
Ort : Ich lebte in einem Wald bis sich mein leben änderte...

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   So Jul 20, 2014 12:23 pm

(Postet für seed)

Seed blieb stehen und sah William an. Dieser Ort war wirklich alles andere als belebt, Nein eher gesagt sogar sehr leer. Sein Blick schweifte ab.

Moro:
Endlich hatte ich Die Jägerin abgehangen und schaute mich erst einmal um. Still schweigend und dennoch ein wenig vor mich hin surrend. Die Freude das Ich endlich meine Ruhe hatte war so schon. dort in der Ferne standen doch zwei Leute.. Einer War Blond.. Naja der andere auch. Aber zu ihnen Gesellen? war das nicht eher unhöflich? Egal hier war so oder so alles Komisch. Also bewegte ich mich auf die beiden zu. Jedoch...

Seed:
Als Seed Bemerkte das Jemand auf die Beiden zukam, drehte er sich rasch dorthin ung Griff Sofort zur Waffe. Dieser mann, Nein eher dieses Wesen war ihm Plötzlich unheimlich. Ohren eines.. Eines Hundes? Egal etr Richtete Die Waffe auf Moro.

_________________♣

Ich suche nach einem Ort
an dem ich nicht nur ...
Der Böse Wolf bin...
An dem ich so sein darf
Wie ich es will

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 20.04.14
Alter : 18

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Jul 21, 2014 2:45 pm

Es war wirklich nicht belebt hier, hier war es schon fast wie ausgestorben. Mein Blick ging durch die ganze Gegens, nichts zu sehen. Ein komisches Gefühl ergriff meine Aufmerksamkeit. //Was ist das?// fragte ich mich und überlegte etwas. So wie Seed es wohl bemerkte kam jemand auf uns zu. Seed richtete gleich seine Waffe auf den man mit...mit den Hundeohren? Nah ja auch egal, aber was war das denn für ein Kopfschmuck? Ich sah diesen Mann etwas komisch an, wer setzt sich schon sowas auf den Kopf, aber keinen beleidigen. Vielleicht weiß er ja wo wir hier genau waren. Ich legte die Hand auf Seeds Waffe und richtete sie auf den Boden..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moro

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.14
Ort : Ich lebte in einem Wald bis sich mein leben änderte...

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Di Jul 22, 2014 3:55 pm

Moro:
Erschrocken Starrte ich Diesen Blonden mit der Waffe an, Mein Herz Blieb Stehen. Schon wieder ein Jäger? Dabei war meine Wunde Gerade so gut wie verheilt. Doch welch ein Glück. der andere Senkte die Waffe seines Begleiters und mein Blick Dankte ihm Dafür, Meine Ohren Legten sich zwar vor Angst ein wenig an aber, ich War echt Dankbar. Meine Stimme schien noch ein wenig zu Zittern, dieser Plötzliche wandel, diese art und weise eine Waffe auf sich gerichtet zu haben war schlimm. "... Vie.. Vielen Dank" Mein Blick Glitt zur Seite und ich traute mich nicht recht dorthin zuschauen. Dennoch hob er sich schnell wieder. Kurz Lächelte ich.

Seed:
Ich Schwieg als William seine Hand auf meine Waffe Legte und sie Hinab Drückte. Dieser Hundemann war mir dennoch nicht Geheuer. Auch wenn er nun Sprechen konnte oder nicht, aber ancheinend hatte william einen Guten Grund dafür, meine Waffe zu Senken. Schließlich sollte er das... Fals dieser Mann uns angreifen würde.

_________________♣

Ich suche nach einem Ort
an dem ich nicht nur ...
Der Böse Wolf bin...
An dem ich so sein darf
Wie ich es will

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 20.04.14
Alter : 18

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mi Jul 23, 2014 12:47 pm

Der Hundemann sah schon ziemlich erschrocken aus, auch wenn mir das mit dem Hund immer noch etwas komisch vor kam. Die Ohren des Mannes waren angelegt und sein Blick dankte mir, auch wenn es keine Ursache war, schließlich musste hier nicht gleiche eine Blutige Sauerei entstehen. Seed schien den Hundemann jetzt nicht als wirklich ein gutes Wesen zu finden. Der Hundemann bedankte sich bei mir und sah dann zur Seite. Zwar war das alles sehr ungewöhnlich, aber man sollte erstmal nicht übertreiben mit seinen Gedanken. "Keine Ursache, aber sag mal wo sind wir hier eigentlich?" sprach ich zu ihm und versuchte meinen Blick ernst erscheinen zu lassen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moro

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.14
Ort : Ich lebte in einem Wald bis sich mein leben änderte...

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Mo Jul 28, 2014 4:39 pm

Moro:
Ich sah zu dem Blonden Jungen Mann der mich gerettet hatte. "Wo wir hier sind?... ich bin selber noch nicht lange hier.. Aber ir wurde erklärt das wir hier im Wundelrand sind..." Ic msste zugeben was ich sagte hörte sich schon recht Komisch an.. Der mit der Waffe Zumindest schien mir das nicht abkaufen zu wollen.. Sein Blick Durchborte mich Quasi. Aber das machte mir jetzt nichts. "Mein Name ist Übrigends Moro..." gab ich dann kurz und napp von mir. Warum ich auch immer dachte das wir nun wirklich im Wunderland waren wusste ich jetzt nicht..

Seed:
Der Erzählte uns einen vom Pferd der Hund. Auch wenn er mich schon ein wenig an einen Wolf er innerte.. Auf jedenfall meinte er etwas von Wunderland.. Das war micht sichtlich zu viel

_________________♣

Ich suche nach einem Ort
an dem ich nicht nur ...
Der Böse Wolf bin...
An dem ich so sein darf
Wie ich es will

Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 20.04.14
Alter : 18

BeitragThema: Re: Der Stadtpark   Di Jul 29, 2014 12:50 pm

Warte! Moent wo waren wir? Im Wunderland? Das soll wohl ein schlechter Scherz sein! Und den Satz konnte man mir auch ansehen. Aber wenn ich so mal überlegte, sah es hier schon so aus. Seed schien dem Hund das nicht ab zu kaufen, das tat ich aber auch nicht ganz. Nett war nur das er uns sagte wie er heißt. Ich wollte einfach mal freundlich sein. Ich seufzte. "Ich bin William und das ist Seed." sagte ich und sah ihn ziemlich ungläubig an. Das Wunderland....das ich nicht lache! Das muss einen logischen Grund haben. Aber wo der war konnte ich noch nicht genau sagen. Ich war auch in ein Loch gefallen und hier sah es so aus wie im Wunderland. War vielleicht doch etwas dran..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Stadtpark   

Nach oben Nach unten
 
Der Stadtpark
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Im Stadtpark - Gelände & Spielplatz
» Strandbar "Happy Coconut"
» South Gate Park (Stadtpark)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wonderful Wonder World :: Wonderland :: Stadt-
Gehe zu: